Die gesuchte Arten

krabbeDSCF5431

Chinesische Wollhandkrabbe
Eriocheir sinensis

Die Chinesische Wollhandkrabbe gilt in Deutschland als eine gebietsfremde Tierart. Wie der deutsche Name unschwer erkennen lässt, stammt diese auffällige Krebstierart ursprünglich aus dem ostasiatischen Raum.

Die Chinesische Wollhandkrabbe ist aktuell in der Unterelbe und ihren Zuflüssen häufig anzutreffen. Mehr zu dieser Art

wiesenschk-530

Wiesenschaumkraut
Cardamine pratensis

Das Wiesenschaumkraut ist eine Pflanze unserer Feuchtwiesen. Einst war es weit verbreitet und überall in großen Beständen anzutreffen. Heute sucht man es in unserer intensiv bewirtschafteten Agrarlandschaft mitunter schon vergeblich.

Um für den Schutz seiner Lebensräume zu werben, wurde es 2006 zur Blume des Jahres ausgerufen. Mehr zu dieser Art